Menue anzeigen

da_user's Homepage :: Mods & Reparaturen :: LED-Kennzeichen- & Kofferaumbeleuchtung

Bild "Headbanner:Headbanner-2.gif"

LED-Kennzeichen- und Kofferaumbeleuchtung


Anfang der Saison 2016 habe ich beschlossen, dass ich mir endlich die LED-Rückleuchten von InPro und die LED-Bremsleuchte leiste. Nicht dieses hässlichen mit dem Ring ausenrum, sondern die schöneren die den Originalen nachempfunden sind. Bilder tagsüber dazu gibts übrigens in der Galerie: @=Galerie:2016_08 - Bad Reichenhall=@.
Zu den LED-leuchten gehörte sich dann natürlich auch eine LED-Kennzeichenleuchte. Der eigentliche geheime Wunsch mit einem selbstleuchtenden Nummernschild ist mittlerweile so teuer, dass ich das doch lieber bleiben hab lassen.

LED-Kennzeichenbeleuchtung

Bild "Mods & Reparaturen:Kennzeichenbeleuchtung.jpg"Ich bin dann auf diese Seite gestoßen: BMW LED Kennzeichenleuchten. Ich habe mir vom örtlichen BMW-Händler dann nur die beiden Kennzeichenleuchten (Teilenummer: 63 26 7 193 293) geholt, dann das Gehäuse mit Multitool, Feile und Säge mechanisch so angepasst, dass es in die MX-5 Heckklappe passt. Anschließend habe ich auf jeweils zwei Leitungen den kleinsten Steck-Kabelschuh draufgequetscht, den ich gefunden habe, auf die andere Seite einen kleinen Gabel-Kabelschuh bei dem ich eine Zinke abgezwickt habe.
Die Seite mit dem Steckkabelschuh kommt auf die Kontakte an der Leuchte, die Gabelseite kam in die Fassung der alten Glühlampen. Beidseitig mit Schrumpfschlauch, Kabelbinder und/oder Heißkleber befestigt, sieht das ganze fertig so wie auf dem Bild links.
Das ganze kann man dann wieder so einsetzen wie die Originale.
Aufpassen:
Den Stecker kann man in beide Richtungen einstöpseln. Die LED funktioniert aber nur in eine. Also am besten erst einstöpseln, Licht einschalten - umstöpseln (bei Bedarf) - und dann erst die Lampe in die Aufnahme schieben.

LED-Kofferaumbeleuchtung

Beim Test in der geschlossenen Garage (damits dunkel ist) viel mir dann auf, dass mit diesen LED-Leuchten der Kofferaum sehr schlecht ausgeleuchtet ist. Nicht, dass das ganze mit den originalen Leuchten gut war, aber "schlimmer geht immer".
Für die Kofferaumbeleuchtung habe ich mir dann vom Conrad LED-Streifen bestellt: Conrad Bestell-Nr.: 1343330 - 62. Die haben 12V und gäbe es m.W. auch in Warm-Weiß. Die Montage ist bei einem NBFL relativ einfach, da dieser schon über einen Schalter im Kofferaumschloß verfügt, welcher die Kofferaumbeleuchtung einschaltet. NA & NB-Fahrer müssten sich hier nachrüsten. Hier hilft mal wieder MX-5.de weiter: Link. Auch I.L. Motorsport hat hier wohl einen Nachrüstsatz im Angebot. Ich würde mir als NA/NB-Fahrer auch überlegen, ob man nicht ein Kofferaumschloss vom NBFL einbauen könnte. Die Befestigungen und der Bowdenzug sollten sich eigentlich nicht allzusehr unterscheiden. Wenn dies wer macht, bitte: Kontakt aufnehmen!

Bild "Mods & Reparaturen:NBFL_Kofferaumschloss_klein.jpg"Beim NBFL sieht das Kofferaumschloss dann aus, wie hier links zu sehen. Da ist auch schon der Schalter abgesteckt, welcher die Kennzeichenleuchten bei geöffneten Kofferaum einschaltet. Im Detail habe ich leider nicht mehr im Kopf, was ich genau wo angeklemmt habe. Auf jeden Fall kann man sich vom Stecker der zum Schalter geht (Bordnetzseitig) Dauerplus klauen, geht auf den Schalter und von dort aus auf die LED-Leiste. Masse habe ich mir dann über eine Schraube am Kofferaumschloss geholt. Verdrahtet habe ich das ganze wieder mit meiner bewährten Technik mit den kleinen Steck- und Gabelkabelschuhen um den originalen Kabelbaum nicht anzufassen.

Wie das ganze dann fertig aussieht, könnt ihr hier angucken (anklicken zum vergrößeren):
Kofferaum_LED.jpgRueckleuchte_LED.jpgRueckleuchte_LED2.jpg


Top